Soziale Netzwerke

Facebook – Segen oder Fluch?

Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen kämpfen mit der Frage, ob auch sie auf die Facebook-Welle aufsteigen sollen. Facebook & co - Social Media Marketing an diesem Thema kommt heutzutage keiner mehr vorbei. Vermehrt enden Werbespots und Nachrichten mit dem Aufruf weitere Informationen auf der jeweiligen Facebook-Fan-Seite entnehmen zu können. 

Reputation-Management

Die virtuelle Imagebereinigung

Schnell, ohne es anfänglich wirklich mit zu bekommen, können einzelne negative Kommentare auf Social Media Portalen negative Folgen für das Image eines Unternehmens erzielen. Online Reputation Management sollte keine untergeordnete Rolle mehr spielen, um sich als Unternehmen im richtigen Licht seinen Kunden zu präsentieren. Reagiert ein Unternehmen nicht auf Kritik, so lassen viele Nutzer schnell daraus schließen, dass das Unternehmen etwas zu verbergen hat, vielleicht sogar heimlich eine Zustimmung durch seine Enthaltung gibt oder schlicht und einfach träge ist

Online-Reputation

Google Internet Eintrag löschen

Wir leben in einem Zeitalter, wo das Internet eine der wichtigsten Informationsquellen für Kaufentscheidungen und Bewertungen geworden ist. Potentielle Kunden informieren sich fast ausschließlich dort über Verkäufer, neue Trends und interessante Dienstleistungen. Und gerade für Unternehmen können daher einzelne, im Internet veröffentlichte, Negativ-Meinungen zum existenziellen Problem werden – vor allem dann, wenn die Kritiker für die Suche nach dem Anbieter oder dessen Produkte prominent platziert sind. Einen Internet Eintrag löschen ist immer schwieriger, als manch einer vermuten würde.

Länderübergreifend gute Rankings erzielen

Strategien für Suchmaschinenoptimierung im deutschsprachigen Raum

Multilinguale Webseiten und länderübergreifende Suchmaschinenoptimierung stellt eine besondere Herausforderung dar. Ws gibt viele Ansätze, wie sich gute Rankings über mehrere Länder und Sprachen hinweg realisieren lassen, jedoch gibt es keine Pauschallösung. In diesem Beitrag gehen wir drauf ein, wie sich eine Webseite am besten für den deutschsprachigen Raum länderübergreifend optimieren lässt.

GEO-Marketing

Google Places optimieren

Für viele Menschen hat das Internet nur eine internationale Dimension. Es stellt für sie einen riesigen, unbegrenzten Raum an Informationen dar. Unabhängig davon ob man sich gerade in Paris oder New York befindet, es stehen einem stets die selben Informationen  und Dienste zur Verfügung. Etwas wie Lokalität scheint für diese User keine Rolle mehr zu spielen. Doch der Schein trügt hier. Lokalität im Internet gewinnt seit Jahren stetig an Bedeutung. Zu verdanken ist diese Entwicklung in erster Linie einem großen, amerikanischen Suchmaschinenbetreiber - Google.

Suchmaschinenen

Google Social Search: Google greift Facebook an

Man wird zur Zeit nicht das Gefühl los, dass Google alles richtig zu machen scheint. Einen Tag nachdem es sich Apple mit seinem Abo-Programm mit vielen Zeitungsverlegern verscherzt hat, präsentierte der Suchmaschinenbetreiber Google One Pass. Über diesen Dienst können Verleger zukünftig kostenpflichtige Inhalte für Smartphones und Tablets anbieten, wobei sie anstatt der von Apple geforderten 30%, nur 10% an Google abgeben müssen. Weiterhin hört man in allen Medien Gerüchte über einen eigenen Musik-Dienst für Android 3.0, was einen direkten Angriff auf iTunes darstellen würde. Nicht zu vergessen, die Giftpfeile in Richtung Microsoft, denen man vorwirft, Ergebnisse von Google für die eigene Bing-Suche zu verwenden. Nun wurde mit Google Social Search ein Dienst vorgestellt, der Analysten zufolge Googles entscheidenden Schritt zu einem eigenen Social Network darstellen könnte. 

Verbessertes Userinterface

Re-Design für Facebook Pages

Vergangene Nacht hat Facebook das Design seiner Pages an die im Dezember eingeführten Änderungen der Privatprofile angeglichen. Es ist nun möglich, den hauptsächlich für Werbezwecke genutzten Pages mehr Bilder hinzuzufügen. Die verschiedenen Informationstabs findet man nun am linken Rand, anstatt am Seitenanfang.

Soziale Netzwerke

Wettbieten um Twitter hat begonnen: Ist das Netzwerk wirklich 10 Milliarden Dollar wert?

Das „Wall Street Journal“ berichtet in seiner heutigen Ausgabe von einem Übernahmenpoker um das Social Network Twitter. Demnach wären Google, Facebook und ein drittes, nicht benanntes, Unternehmen an einer Übernahme interessiert. Quellen aus dem Umfeld von Twitter taxieren dessen Wert auf zwischen 8 und 10 Milliarden $. Die letzte Finanzierungsrunde liegt gerade 2 Monate zurück und brachte dem Unternehmen eine Kapitalspritze von 200 Millionen $. Zu jener Zeit sprachen Experten von einem Gesamtwert von 3,7 Milliarden für den Mikroblogging-Dienst. Twitter selbst beziffert seinen potentiellen Wert, ganz unbescheiden, auf bis zu 100 Milliarden $. Zieht man den Umsatz als Maßstab heran, fragt man sich, worauf diese Zahlen basieren. Der Gesamtumsatz von Twitter betrug im vergangenen Jahr 45 Millionen $, während man für dieses Jahr mit 100 bis 110 Millionen $ rechnet.

Online-Reputation

Google Eintrag löschen

Stellen Sie sich häufig die Frage, was Ihre Kunden oder Geschäftspartner über Sie denken. Fragen Sie sich weiterhin, welchen Ruf Ihr Unternehmen in Internet hat. Wer heutzutage erfolgreich am Markt bestehen will, kommt nicht drum herum sich solche Fragen zu stellen. Wie geht man vor, wenn die Google Suche hauptsächlich negative Einträge und ungerechtfertigte Bewertungen über Ihr Unternehmen anzeigt? Kann man einfach einen Google Eintrag löschen? Online Reputation Management von XAVA Media kann die Antwort auf all diese Fragen sein.

Internetsicherheit

Google Wette: 20.000 Dollar auf die Sicherheit von Chrome

Am 9. März beginnt in Vancouver die Sicherheitskonferenz CanSecWest. Google sorgt nun im Vorfeld mit einer spektakulären Wette für Aufsehen. Im Rahmen des Wettbewerbs Pwn2Own setzt der Suchmaschinenbetreiber 20.000 $ auf die Sicherheit seines Browsers Chrome. Wem es gelingt Chrome zu hacken und somit die Kontrolle über den betroffenen Rechner zu erlangen, erhält die volle Summe.