Reputation-Management

Die virtuelle Imagebereinigung

  • Online Reputation Management

Schnell, ohne es anfänglich wirklich mit zu bekommen, können einzelne negative Kommentare auf Social Media Portalen negative Folgen für das Image eines Unternehmens erzielen. Online Reputation Management sollte keine untergeordnete Rolle mehr spielen, um sich als Unternehmen im richtigen Licht seinen Kunden zu präsentieren. Reagiert ein Unternehmen nicht auf Kritik, so lassen viele Nutzer schnell daraus schließen, dass das Unternehmen etwas zu verbergen hat, vielleicht sogar heimlich eine Zustimmung durch seine Enthaltung gibt oder schlicht und einfach träge ist

Langsame, träge Unternehmen, die nicht kundenorientiert handeln, können sich in der heutigen Zeit nicht mehr so erfolgreich auf dem Markt halten wie es noch vor Jahren der Fall war, schließlich sind freie und ungezwungene Meinungen anderer Gleichgesinnter mittlerweile gewichteter als vorgefertigte manipulative Werbung des Unternehmens selbst, welches sich sowie seine Produkte oder Dienstleitungen nur in den höchsten Tönen lobt.

Das Unternehmen ist praktisch dazu gezwungen sich den Kundenwünschen anzupassen und jederzeit offen und flexibel auf neue Entwicklungen und Tendenzen zu reagieren. Natürlich sollen Unternehmen nicht zu Marionetten ihrer Endkunden werden und ausschließlich sich von Ihnen bestimmen lassen. Wichtig ist, dass Unternehmen ihre Identität nicht verliert und nur vertretbare Änderungen zum Wohle des Kunden übernehmen.

Kleine Imageschäden lassen sich gezielt durch Online Reputation Management bereinigen, indem konstant der Ruf im Internet überwacht und gezielt in die erwünschte Richtung verändert wird. Negative Zeilen werden durch positive ersetzt und geraten dadurch immer mehr in den Hintergrund und somit ins Vergessene. Schnee vom gestern solang dieser vom neuen überschüttet wurde interessiert kaum einen mehr beziehungsweise fällt nicht mehr so stark ins Gewicht. Neues Vertrauen wird somit durch neue Informationen geschaffen und bildet die Grundlage für einen neuen positiven Imageaufbau, einer sogenannten Imagebereinigung.